Interpolationsverfahren

Seminar im Wintersemester 2017/18

 

Dozent: Prof. Dr. Roland Pulch

 

Inhalt

Zur Aufgabenstellung der Interpolation einer Menge von Stützpunkten sind aus der Veranstaltung Numerik I die Methode der Polynominterpolation und die Methode der kubischen Spline-Interpolation bekannt. In diesem Seminar werden Varianten und Erweiterungen dieser Interpolationsverfahren vorgestellt und diskutiert.

 

Leistungsnachweis

Zum Erreichen von 6 Leistungspunkten ist ein eigener Vortrag, eine schriftliche Ausarbeitung (Seminararbeit) und die Teilnahme an allen Vorträgen erforderlich. Zum Erhalten von 3 Leistungspunkten hat nur ein eigener Vortrag sowie die Teilnahme an allen Vorträgen zu erfolgen.

 

Vorkenntnisse

Analysis I u. II, Lineare Algebra I u. II, Numerik I.

 

Termine

Die Vorträge beginnen jeweils um 16:15 Uhr in SR2.

21.11. Trigonometrische Interpolation

(28.11. Vollversammlung der Studierendenschaft ab 12 Uhr)

05.12. Hermite-Birkhoff Interpolation

19.12. Quintische Splines

23.01. Exponential-Splines

 

Literatur

Stoer/Bulirsch: Numerische Mathematik 1. (von R. Freund und R. Hoppe) Springer, 2007. (10. Aufl.)

H. Späth: Eindimensionale Spline-Interpolationsalgorithmen. Oldenbourg, 1990.

J. Fiala: An algorithm for Hermite-Birkhoff interpolation. Aplikace Matematiky 18:3 (1973) 167-175.