Biomathematik in Greifswald

Der Bachelor-Master Studiengang Biomathematik hat sich aus dem Diplomstudiengang Biomathematik entwickelt. Die ersten Bachelorstudenten immatrikulierten sich im Wintersemester 2008/09. Die ersten zwölf Bachelorarbeiten wurden im Herbst und Winter 2011 verteidigt, die Absolventen sind alle direkt ins Masterstudium gewechselt. Dieser läuft seit 2011, die ersten sieben Masterabschlüsse gab es 2014.

Das Diplomprogramm besteht seit 1998. Es ist außerordentlich erfolgreich gelaufen und wurde 2013 abgeschlossen sein. Ende 2010 hat die hundertste Diplomandin ihre Arbeit verteidigt, insgesamt gab es 160 Abschlüsse als Diplom-Biomathematiker.

Was ist eigentlich Biomathematik? (Artikel aus der Zeitschrift "Forschung und Lehre", Heft 6, 2015). Die Anwendungsfelder der Biomathematik sind vielfältig. Biomathematiker werden zu Spezialisten für interdisziplinäre Zusammenarbeit ausgebildet. Zum Beispiel werden in allen Bereichen der Lebenswissenschaften werden heute Unmengen von Daten erzeugt, und mathematische Kenntnisse sind nötig, um diese zu beherrschen und sinnvoll auszuwerten.

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind deshalb weiterhin sehr gut, wie eine Umfrage unter unseren Absolventen bestätigt hat. Einige Ergebnisse der Absolventen-Umfrage.

Wer studiert Biomathematik?

Zwei Drittel der Studierenden sind Frauen. Unsere Biomathematikerinnen sind fleißig, selbständig und kooperativ. Interesse an mathematischen Fragen ist erforderlich! In der Regel haben unsere Studierenden einen Leistungskurs am Gymnasium sehr erfolgreich absolviert, und haben Spaß daran, Probleme selbst zu lösen.

Die meisten Studierenden sind aber nicht allein auf Mathematik spezialisiert, sondern haben vielseitige Interessen in den Natur- und Lebenswissenschaften. Arbeit mit dem Computer gehört zur Biomathematik, und grundlegende Programmierfähigkeiten werden im Studium vermittelt, speziellere Informatikkurse sind fakultativ.

Ansprechpartner

Ein interdisziplinärer Studiengang

Interview mit Maria Kabisch
(Auszug aus CAMPUS, Juni 2017)


Lizzy Gerischer über Biomathe

Lizzy Gerischer über Biomathe