Institut für Mathematik und Informatik

An unserem Institut arbeiten zurzeit 12 Professoren, 29 Mitarbeiter und ca. 200 Studenten. Es herrscht ein Klima der engen Zusammenarbeit aller Bereiche. Die Lehrkräfte sind ständig für die Studenten ansprechbar, und die Studierenden haben die Möglichkeit, ihr Studium selbst mit zu gestalten.

Das Institut bietet den in Deutschland einzigartigen Studiengang Biomathematik (Bachelor und Master) und den Studiengang Mathematik (Bachelor mit Informatik und Master) an. Was ist eigentlich Biomathematik? (Artikel aus der Zeitschrift "Forschung und Lehre", Heft 6, 2015) Die Biomathematiker werden zu Spezialisten für interdisziplinäre Zusammenarbeit ausgebildet, die Mathematiker zu Experten für komplexe Zusammenhänge. Beide Profile sind am Arbeitsmarkt stark nachgefragt.

Mit dem Wintersemester 2016/2017 starten am Institut zwei neue Studiengänge, der Bachelorstudiengang "Mathematik" und der Lehramtsstudiengang "Mathematik an Gymnasien".

Außerdem werden Studenten verschiedener Fakultäten im Nebenfach in Mathematik, Statistik und Informatik ausgebildet. Leistungsstarke Studenten des Instituts wirken als Hilfskräfte in der Lehre mit.

Ein Schwerpunkt der Forschung ist die Biomathematik. Weitere Forschungsgebiete sind Quantenstochastik, Differentialoperatoren auf Mannigfaltigkeiten, Fraktale und Zeitreihenanalyse, Berechenbarkeits- und Komplexitätstheorie sowie Optimale Steuerung. Die genauen Namen der Professuren und die Forschungsschwerpunkte sind auf den Seiten der Professoren und ihrer Arbeitsgruppen zu finden.

Aktuelles

Verteidigung der Masterarbeit von Darvin Mertsch

Bündelgerben und getwistete K-Theorie

1. Gutachter: Prof. Dr. Konrad Waldorf

2. Gutachter: Prof. Dr. Ines Kath

Vorsitzender der Verteidigungskommission: Prof. Dr. Michael Schürmann

26.4.2017, 10:15 Uhr

SR 2, Franz-Mehring-Str. 47


Verteidigung der Masterarbeit von Malte Kunath

Eindimensionale topologische Feldtheorien im Rahmen von ∞-Kategorien

1. Gutachter: Prof. Dr. Konrad Waldorf

2. Gutachter: Prof. Dr. Ines Kath

Vorsitzender der Verteidigungskommission: Prof. Dr. Michael Schürmann

26.4.2017, 11:15 Uhr

SR 2, Franz-Mehring-Str. 47


Hochschulinformationstage

Führung durch die Rechentechnische Sammlung

Führung durch die Rechentechnische Sammlung

Dr. Holger Irrgang

6.5.2017, 10:00 Uhr

Rechentechnische Sammlung,

Wollweberstr. 1 (2. OG)

Informationsveranstaltung über unsere Studiengänge

Informationsveranstaltung über unsere Studiengänge

Prof. Dr. Konrad Waldorf

6.5.2017, 11:00 Uhr

RTK, Wollweberstr.1

Vorlesung Diskrete Strukturen in der Biologie

Vorlesung Diskrete Strukturen in der Biologie

Prof. Dr. Mareike Fischer

4.5.2017, 10:15 Uhr

SR 4, Franz-Mehring- Str. 48

Vorlesung Theoretische Informatik

Vorlesung Theoretische Informatik

PD Dr. Christine Gaßner

4.5.2017, 10:15 Uhr

SR 2, Franz-Mehring- Str. 47


Kontakt

Institut für Mathematik und Informatik

Walther-Rathenau-Straße 47

17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 4614

Telefax +49 3834 420 4640

mathinf(at)uni-greifswald(dot)de

Prof. Dr. Konrad Waldorf, Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Ines Kath, Stellvertretende Direktorin

Prof. Dr. Mareike Fischer, ERASMUS-Koordinatorin

Prof. Dr. Matthias Hammerl, Praktikumsbeauftragter

Waltraut Bolscho, Sekretariat

Gesina Boldt, Sekretariat


Ganz grob lässt sich das Institut in drei Bereiche gliedern: