PD Dr. Christine Gaßner

Kontakt

Institut für Mathematik und Informatik

Walther-Rathenau-Str. 47
17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 4610
Telefax +49 3834 420 4640


gassnerc@uni-greifswald.de

Lehre (Einige Vorlesungen und Seminare)

Algorithmik und Komplexitätstheorie (Vorlesung, WiSe 2018/19)

Berechenbare Analysis (Seminar, WiSe 2018/19)

Fundamente der Mathematik (Seminar, SoSe 2018)

Grenzen der Mathematik (Seminar, SoSe 2018)

Theoretische Informatik (Vorlesung, SoSe 2018)

Mathematische Logik (Vorlesung, WiSe 2017/18)

NP-vollständige Probleme der Graphentheorie (Seminar, WiSe 2017/18)

Berechenbarkeitstheorie (Vorlesung, SoSe 2017)

Maß- und Integrationstheorie  (Vorlesung, WiSe 2015/16)

Graphentheorie (Vorlesung, WiSe 2015/16)

NP-vollständige Probleme (Seminar, WiSe 2015/16)

DNA Computing (Seminar, WiSe 2015/16)

Ausgewählte Themen mit Bezug zur Prädikatenlogik (Seminar, WiSe 2014/15)

Praxis des Programmierens (Vorlesung, WiSe 2012/13)

Forschung

Forschungsschwerpunkt  Berechenbarkeitstheorie über algebraischen Strukturen (siehe Arbeitsgruppe)

Forschungsinformationssystem (Suche unter "Christine Gaßner")

Publikationen auf einen Blick

Habilitationen (und B-Promotionen) in direktem Bezug zur Mathematik von Frauen in Deutschland

Organisierte Veranstaltungen

Arbeitstreffen und Workshops

Arbeitstreffen 2017 Computability and Reducibility

Arbeitstreffen 2016 Computability and the BSS model

Arbeitstreffen 2014 Computability and Logic

Arbeitstreffen 2013 Computability and Logic

Arbeitstreffen 2012 Computability and Logic

Arbeitstreffen 2011 Different models of computation

Arbeitstreffen 2010 Real Computation and BSS Complexity

Special Session 2010 Complexity in Arbitrary Structures

Workshop 2010 Logical Approaches to Barriers in Computing and Complexity im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg (Abstract Booklet, Gruppenfoto. Weitere Bilder (1), Öffentlicher Vortrag, Donnerstag, Samstag)

Kolloquien und andere Vorträge

Juni 2017: Florian Steinberg. Berechenbare Analysis und Weihrauch-Reduktionen

November 2016 : Rupert Hölzl. Absolutely undecidable sets

August 2016: André Nies. Randomness and quantum computation

August 2013: Xizhong Zheng. On the Computable Curves

Juli 2013: Robert Rettinger. Komplexitätstheorie in der Analysis

Juli 2012: Dieter Spreen. An isomorphism theorem for partial numberings

Juli 2010: Russell Miller. Factoring Polynomials and Finding Roots

Februar 2010: Johann Makowsky. Das Spektrumproblem von H. Scholz und G. Asser: Ein halbes Jahrhundert danach (im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg)

 

 


Sprechzeiten

nach Vereinbarung per E-Mail


Aktuelles

MCU 2018 (Mitglied des Programmkomitees)

 

Dagstuhl Seminar 18361

Measuring the Complexity of Computational Content: From Combinatorial Problems to Analysis (2018)

 

C. Gaßner: Computation over Algebraic Structures and a Classification of Undecidable Problems.
Math. Struct. in Comp. Science (2017), vol. 27, pp. 1386–1413.

Verfügbar unter CJO 2016 doi:10.1017/S0960129516000116 (Online: MSCS)

 

Arbeitstreffen 2017

 Vom 06. August 2017 bis zum 11. August 2017 fand ein Arbeitstreffen zum Thema „Berechenbarkeit und Reduzierbarkeit" in Kloster auf Hiddensee statt.

Siehe dazu auch: Preprint 2 2017.

 

CCA 2017 (Vortrag)

Christine Gaßner, Arno Pauly und Florian Steinberg: Computing measures as a primitive operation (Proceedings)

Siehe dazu auch: Preprint 1 2017.

 

Vortrag

Florian Steinberg (Darmstadt): Berechenbare Analysis und Weihrauch-Reduktionen

14.6.2017, 10:30 Uhr, SR 2, Franz-Mehring-Str. 48

 


Neuere Arbeiten

C. Gaßner: Deterministic Operators for BSS RAM's I (extended abstract).

Preprint-Reihe Ag Berechenbarkeitstheorie über algebraischen Strukturen Greifswald,

Preprint 1 2017  (Version 3. April 2017).


Zu den Arbeitstreffen bis 2017


Eine Idee zur Konstruktion von Strukturen mit P = NP